Home > Hausautomatisierung (Seite 2)

Hausautomatisierung

Hausautomatisierung mit FHEM Teil 3 – HomeMatic Geräte mit dem Raspberry Pi steuern

raspberry pi rolladensteuerung titel

In den letzten beiden Teilen dieser Artikelserie drehte sich alles um die Installation und Grundeinrichtung von FHEM auf dem Raspberry Pi, nun möchte ich meine Geräte in FHEM einbinden. Anstelle mit dem Funk Stellantrieb für die Heizung weiter zu arbeiten habe ich mich für den HomeMatic Rolladenaktor (HM-LC-Bl1-FM) zu arbeiten. Das ist ein einfaches Steuergerät das sich in der UP-Verteilerdose zwischen vorhandenem Taster und dem Rolladen- / Jalousien-Motor einbauen lässt. HomeMatic Pairing mit dem Raspberry Pi Sobald ihr euren (Selbstbau)CUL in FHEM eingerichtet habt könnt ihr HomeMatic Geräte mit FHEM bzw. dem CUL verbinden. Dieser Vorgang nennt sich „pairing“. Um euren CUL in den …

Mehr »

Raspberry Pi als Türöffner – Relais Modul schalten – Teil 2

raspberry pi im sicherungskasten

Nachdem nun unsere Schaltung soweit fertig ist und getestet wurde können wir uns der Software zum Steuern des Relais widmen. Da ich plane meinen Pi3 nicht nur als Türöffner zu verwenden, sondern weitere HomeMatic Komponenten anzusteuern ist die Auswahl der Software zur Steuerung der Relais GPIOs via Webseite recht eingeschränkt. Steuerungssoftware Auch weiterhin fehlt eine richtige Alternative zu FHEM für die Hausautomatisierung, daher verwende ich auch für dieses Projekt die zwar recht komplizierte aber modular erweiterbare Automatisierungslösung FHEM. Die aktuelle Version ist die 5.7 vom 15.11.2015. Wer die Grundeinrichtung auf seinem Raspberry Pi noch erledigen muss kann hierzu die Einsteiger-Tutorials verwenden. FHEM …

Mehr »

Raspberry Pi als Türöffner – Relais Modul schalten – Teil 1

raspberry pi relais schalten

Nachdem ich ein größeres privates Projekt abgeschlossen habe bleibt nun wieder Zeit um mit dem Raspberry pi zu basteln. Nachdem die neue Haustüre mit einem elektronischen Öffner eingebaut ist wollte ich unbedingt neben der klassischen Sprechanlage mit Türöffner zusätzlich eine kostengünstige modernere Lösung einbauen. Am Besten natürlich anhand eines DIYO Projekts mit meinem Lieblings-Rechner Raspberry Pi. Mir war klar dass, nachdem ich herausgefunden hatte das der Türöffner mit 15V Gleichstrom betrieben wird, ein getrennter Steuerstromkreis notwendig ist da der Raspberry Pi an den GPIO Pins nur mit 3,3V arbeiten kann. Also kümmere ich mich als erstes darum einen Steuerstromkreis anhand eines Relais …

Mehr »

Hausautomatisierung mit FHEM Teil 2 – FHEM installation und Einrichtung auf dem Raspberry Pi

Im ersten Teil der Tutorial Serie haben wir einen eigenen CUL, das Herzstück für die drahtlose Kommunikation mit Geräten, gebaut und am Raspberry Pi angebunden. Mein CUL funkt auf 868MHz mit dem Ziel Geräte auf Basis des HomeMatic Protokoll in FHEM zu integrieren. In diesem Artikel der Serie installieren wir die OpenSource Hausautomations-Software FHEM auf unserem Raspberry Pi mit dem Ziel einen möglichst stabilen, langlebigen und Verbrauchs-armen Hausautomation-Server aufzubauen. Die Software bietet neben einer breiten Unterstützung an Protokollen viele Funktionen die ich schon immer in einem System zusammenfassen wollte. Bislang betreibe ich noch zwei einzelne Lösungen für die Temperaturaufzeichnung (EmonCMS) und für die Steuerung von …

Mehr »

Raspberry Pi – Pilight mit 433MHz Modulen zur Hausautomatisierung

Bereits vor eingier Zeit habe ich einen Artikel verfasst wie mit Hilfe eines 433MHz Senders, eines Raspberry Pi und der Software pilight verschiedene Aufgaben in eurem Zuhause automatisiert werden können. Mittlerweile ist pilight in der Version 6 erschienen und die Installation sowie die Einrichtung hat sich geändert. In diesem Tutorial zeige ich euch die Installation der neueren pilight Versionen und die grundsätzliche Einrichtung auf einem Raspberry Pi2. Was ist pilight? Pilight ist eine kostenfreie Open Source Hausautomatisierung-Software die neben dem Raspberry Pi auf dem HummingBoard und dem BananaPi läuft. Es gibt mittlerweile eine Unterstützung von über 60 Geräten die auf 315, 433 oder 868MHz arbeiten. Als …

Mehr »

433MHz Funksender für Temperatur und Luftfeuchte – Abschluss

emoncms temperaturgrafik

Nachdem nun einige Zeit vergangen ist habe ich meine selbstgebauten 433MHz Temperatur Sender noch mal überarbeitet und habe einige Komponenten ersetzt, vor allem den Selbstbau-Empfänger und die Streifen-Platinen der Temperatur-Sender. Da hier der Aufwand für Löten und Bestückung doch enorm war. Durch den Austausch der Komponenten konnte ich innerhalb von 4-5 Stunden eine komplette Temperaturstation für das ganze Zuhause zusammenbauen. Ersetzt habe ich folgende Komponenten: Das Batteriegehäuse durch ein kleineres ohne Ein- und Ausschalter Das Sendergehäuse durch eine schöne und große weiße Variante (auch als Supertronic PP42WS im Umlauf) Die Streifenplatinen der Sender durch gedruckte PCB Platinen Den Empfänger am Raspberry Pi durch …

Mehr »

Raspberry Pi 433MHz Funksender – PCB Version im Selbstbau

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch gezeigt wie ihr einfach Funksender und Empfänger für allerlei mögliche Sensoren selber bauen könnt. Wer allerdings die etwas fummeligen Arbeiten mit einer Streifenplatine scheut und lieber ein paar Euro in eine fertige Platine investieren möchte kann auf eine PCB-Version des Senders zurückgreifen, die Platinen basieren auf dem Design von Nathan. Anleitung Teil 1 Projekt Info Teil 2 Einkaufsliste Teil 3 Funksender bauen Teil 4 Funkempfänger bauen Teil 5 Inbetriebnahme und Test Teil 6 Anzeige der Daten via Web und via App Zusatz – Sender PCB Version (Dieser Artikel) Abschluss des RasPi Projekts PCB-Version Update: Ich habe …

Mehr »

Rasberry Pi Emoncms und RFM12Pi – Sensordaten visualisieren

EmonCMS Dashboard on Raspberry Pi

In meiner letzten Artikelserie zum Thema Funksensoren und Empfänger selbst bauen habe ich gezeigt wie auf Basis eines RFM12B und eines Atmel Attiny 84 ein eigener Funksender und Empfänger gebaut werden kann, in meinem Fall hatte ich als Sensor einen DHT22 Temperatur- und Feuchtigkeits-Sensor. Die Temperatur Daten habe ich am Raspberry Pi über eine PHP Anwendung in eine Datenbank gespeichert und via Google Charts ausgewertet. Heute möchte ich als Alternative zum Selbstbau ein fertiges Empfänger Modul ebenfalls auf Basis des RFM12B vorstellen, allerdings kommt hier ein etwas leistungsfähigerer ATmega328 zum Einsatz. Das RFM12Pi ist extrem klein und passt direkt auf die GPIO Pins …

Mehr »