Home > Tutorials (Seite 4)

Tutorials

Raspberry Pi als Türöffner – Relais Modul schalten – Teil 2

raspberry pi im sicherungskasten

Nachdem nun unsere Schaltung soweit fertig ist und getestet wurde können wir uns der Software zum Steuern des Relais widmen. Da ich plane meinen Pi3 nicht nur als Türöffner zu verwenden, sondern weitere HomeMatic Komponenten anzusteuern ist die Auswahl der Software zur Steuerung der Relais GPIOs via Webseite recht eingeschränkt. Steuerungssoftware Auch weiterhin fehlt eine richtige Alternative zu FHEM für die Hausautomatisierung, daher verwende ich auch für dieses Projekt die zwar recht komplizierte aber modular erweiterbare Automatisierungslösung FHEM. Die aktuelle Version ist die 5.7 vom 15.11.2015. Wer die Grundeinrichtung auf seinem Raspberry Pi noch erledigen muss kann hierzu die Einsteiger-Tutorials verwenden. FHEM …

Mehr »

Raspberry Pi als Türöffner – Relais Modul schalten – Teil 1

raspberry pi relais schalten

Nachdem ich ein größeres privates Projekt abgeschlossen habe bleibt nun wieder Zeit um mit dem Raspberry pi zu basteln. Nachdem die neue Haustüre mit einem elektronischen Öffner eingebaut ist wollte ich unbedingt neben der klassischen Sprechanlage mit Türöffner zusätzlich eine kostengünstige modernere Lösung einbauen. Am Besten natürlich anhand eines DIYO Projekts mit meinem Lieblings-Rechner Raspberry Pi. Mir war klar dass, nachdem ich herausgefunden hatte das der Türöffner mit 15V Gleichstrom betrieben wird, ein getrennter Steuerstromkreis notwendig ist da der Raspberry Pi an den GPIO Pins nur mit 3,3V arbeiten kann. Also kümmere ich mich als erstes darum einen Steuerstromkreis anhand eines Relais …

Mehr »

DS Lite – Raspberry Pi mit Portmapper über das Internet erreichen

ip v6 logo

In den letzten Wochen und Monaten häufen sich die Rückfragen zum Thema IPv6 bzw DS-Lite Internetanschluss in Verbindung mit dem Raspberry Pi als Server, zum Beispiel mit OwnCloud. Auch ich stehe nach einem Wechsel vom klassischen DSL Anschluss ins Kabelnetz von Unitymedia vor dem Problem einen DS-Lite Anschluss bekommen zu haben. Mit diesem Beitrag möchte ich etwas Klarheit zum Thema DS Lite bringen und euch zeigen wie ihr auftauchende Problem umgehen könnt. DynDNS und Portmapping für DS-Lite einrichten Die Problemstellung bei DS-Lite Anschlüssen habe ich in der Info Sektion zu DS-Lite erklärt, aber wie kann ich nun DynDNS und ein Portmapping aus …

Mehr »

USB-Festplatte über den Desktop einrichten und automatisch mounten

festplatte

Oftmals möchte man eine externe USB Festplatte sowohl auf dem Raspberry Pi als auch auf anderen Rechnern, meistens mit Windows Betriebssystem, benutzen. Hierfür eignet soch eine USB-Festplatte welche wir am Raspberry Pi mit dem NTFS Dateisystem formatieren. In diesem Tutorial möchte ich euch, entgegen der vielen anderen Anleitungen die auf Kommandozeilen Konfiguration abzielen, die Einrichtung einer USB Festplatte am Raspberry Pi via Desktop zeigen. Ich verwende eine externe USB Festplatte von Toshiba zum Speichern der Daten. USB-Festplatte mit NTFS Dateisysten via Desktop einrichten Um einen Datenspeicher für unsere Dateien zu haben, diese sollten nicht auf der SD-Karte gespeichert werden, lohnt es sich eine USB-Festplatte einzurichten. …

Mehr »

Raspberry Pi 3 übertakten

raspberry pi performance

Leider wurde aus dem aktuellen Raspbian Image die Möglichkeit entfernt den Pi 3 via raspi-config zu übertakten, das Overclocking ist mit dem neuen BCM2837 SoC zwecks der erhöhten Wärmeentwicklung und Instabilität entfernt worden. Heute zeige ich euch wie Ihr den Raspberry Pi 3 von seinen Standardmäßigen 1,2GHz auf 1,4GHz übertakten könnt und was hierbei mit der Temperatur der CPU passiert. WICHTIG! Durch das Übertakten  eures RasPi 3 verliert ihr jegliche Garantie und eure Hardware kann Schaden nehmen. Den Raspberry Pi 3 mit config.txt übertakten Da uns die Möglichkeit genommen wurde den Pi 3 via raspi-config über die grafische Konfiguration zu übertakten …

Mehr »

Raspberry Pi 3 WLAN und Bluetooth einrichten

Der Raspberry Pi 3 hat nun ein WLAN Chip auf der Platine sodass kein USB Dongle für WiFi mehr notwendig ist, der verbaute BCM43438 Chip beherrscht WLAN auf 2.4 GHz Basis nach IEEE 802.11 a/b/g/n, mit 150MBit Datenrate Brutto reicht die Geschwindigkeit des WLAN für die meisten Bedürfnisse aus. Um euch mit eurem WLAN zu verbinden benötigt ihr natürlich zwei Dinge, den Namen des Netzwerks (auch SSID genannt) und das entsprechende Passwort. Zusätzlich natürlich den Pi 3 mit aktuellem Raspbian Betriebssystem. WLAN einrichten über den Desktop Da Raspbian nach der Installation mittlerweile im Standard auf den Desktop bootet werden viele von euch diese Methode bevorzugen, schreibt …

Mehr »

Raspberry Pi 3 Vorstellung – Etwas mehr Leistung – WLAN und Bluetooth jetzt OnBoard

raspberry pi 3 änderungen

Am 29. Februar hat die Raspberry Pi Foundation nach einigen Gerüchten das Geheimnis gelüftet und das neueste Modell, den Raspberry Pi 3 Modell B, zum Verkauf angekündigt. Mittlerweile ist der Pi 3 auch bei deutschen Händlern für ein wenig mehr als der Pi 2 zu haben, zum Beispiel bei Reichelt aktuell für 39€. Die Wunschliste der Community an neuen und zusätzlichen Funktionen für zukünftige Pi Modelle war sehr lang, leider hat die Pi Foundation erneut der Kompatibilität mehr Priorität eingeräumt und wenig Neues im Angebot. Der Pi 3 kann zwar mit etwas mehr CPU Leistung aufwarten als sein Vorgänger aufwarten …

Mehr »

RasPi Zero – GPIO Pins auflöten und testen

Raspberry Pi Zero GPIO Stiftleiste Löten 1

Wer bereits einen Raspberry Pi Zero besitzt wird festgestellt haben das die GPIOs leider „unpopulated“, also ohne verwendbare Stift- oder Buchsenleiste, daher kommen. Natürlich wollte ich mit meinem Zero experimentieren und zeige euch heute daher wie ihr die auf 40 GPIO Pins eine Buchsen- oder Stiftleiste auflötet um mit dem Zero und einem Steckbrett experimentieren zu können. In diesem Tutorial verwende ich anstelle der üblichen Stiftleisten eine Buchsenleiste da ich noch Material von anderen Projekten übrig hatte und nicht noch mal extra Versandkosten bezahlen wollte. Für den Teil 1 dieses Tutorial wird folgendes Material benötigt: Raspberry Pi Zero mit passendem …

Mehr »