apt

Das Advanced Packaging Tool (APT) ist ein Paketverwaltungssystem, das im Bereich des Betriebssystems Debian GNU/Linux entstanden ist und dpkg zur eigentlichen Paketverwaltung benutzt. Ziel ist es, eine einfache Möglichkeit zur Suche, Installation und Aktualisierung von Programmpaketen zur Verfügung zu stellen.

Kommandos zu apt-get
update Neueinlesen der Paketlisten
upgrade installierte Pakete wenn möglich auf verbesserte Version aktualisieren
install PAKET(E) Installation von PAKET(E)
remove PAKET(E) Deinstallation von PAKET(E)
autoremove [PAKET(E)] Deinstallation ungenutzter Abhängigkeiten [inkl PAKET(E)]
purge PAKET(E) wie remove, zusätzlich werden alle globalen Konfigurationen von PAKET(E) entfernt
source PAKET(E) Quelltext von PAKET(E) herunterladen, entpacken und Patches anwenden
build-dep PAKET(E) zum Erstellen von PAKET(E) notwendigen Abhängigkeiten installieren
dist-upgrade wie upgrade, nur können bei dem Vorgang auch Pakete installiert bzw. entfernt werden
dselect-upgrade in dselect gemachten Anweisungen folgen
clean Leeren des Paketcaches (Entfernen von zur Installation heruntergeladenen Paketen)
autoclean wie clean, nur werden ausschließlich Pakete, die nicht mehr in den Quellen verfügbar sind, gelöscht
check Überprüfung auf Abhängigkeitsfehler
markauto PAKET(E) PAKET(E) als “automatisch installiert” markieren
unmarkauto PAKET(E) PAKET(E) als “manuell installiert” markieren
changelog PAKET(E) Herunterladen und Anzeige des Changelogs von PAKET(E)
download PAKET(E) PAKET(E) herunterladen
« Back to Glossary Index
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Votes bis jetzt)
Loading...

Über raspberry.tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.