Raspberry Pi – Autostart von Skripten und Programmen einrichten

Start Button

Da ich oft in meinen Tutorials auf die einzelnen Methoden zum automatischen Starten von Scripten und Anwendungen nach einem Reboot des Raspberry Pi eingegangen bin möchte ich heute die verschiedenen Autostart-Methoden nochmal zusammenfassen und in den FAQs veröffentlichen. Es gibt fünf gängige Methoden um Programme, Dienste und Scripte beim Booten des Raspberry Pi automatisch starten zu lassen. Die Auswahl der für euch geeigneten Methode richtet sich danach zu welchem Zeitpunkt der automatische Start durchgeführt werden soll, bei den Methoden gibt es Unterschiede wann das hinterlegte Programm / Script ausgeführt wird. Die in /etc/rc.local hinterlegten „Autostarts“ werden am Ende des Startvorganges eures Raspberry Pi ausgeführt …

Mehr »

Vatertag Fun – Raspberry Pi Cam auf einem RC-Car – Batteriebetrieben

Raspberry Pi Kamera am RC-Car

Am Vatertag wollte ich mal ein kleines Raspberry Pi Projekt starten das neben dem Spaß-Faktor, so wie es am Vatertag auch mal sein sollte, keinen weiteren Nutzen bringt. Die Winter-Session ist vorbei und ich habe mein Lieblings 1:8 RC Verbrenner Modell aus dem Winterschlaf erweckt. Da ich in den letzten Tagen mit der RasPi Kamera experimentiert hatte kam mir die Idee mein altes Modell B mit Cam und ein paar Batterien auf dem Modell zu montieren und automatisch ein Video der Fahrt aufzuzeichnen. Das Ergebniss Da ich wenig Zeit hatte und einfach nur mit einem „Projektchen“ etwas Spaß haben wollte …

Mehr »

Anpassungen am Layout – Gebt mir Feedback!

Heute habe ich raspberry.tips, da das alte Framework un Design nicht mehr mit den technischen Anforderungen an eine Moderne Webseite schritthalten konnte, sowohl im Backend als auch im Frontend ein neues Design aktiviert. Das Design orientiert sich vom Layout und den Elementen zum größten Teil am alten, die Umstellung für euch sollte daher nicht sehr stark ins Gewicht fallen, bis das Backend fertig optimiert ist werden vorübergehend die Ladezeiten der Seiten etwas länger sein. Durch die Optimierung im Backend hoffe ich zukünftig ein besseres Erlebnis für die Nutzer von Raspberry Tips bereitstellen zu können. Wichtig! Falls ich etwas übersehen habe, ihr Fehler entdeckt, oder ihr …

Mehr »

Steam Machine – Gaming am Raspberry Pi

Raspberry Pi Gamepad

Neben den Basteleien am Raspberry Pi bin ich, was euch vermutlich nicht verwundert, leidenschaftlicher Gamer. Daher war ich auch vom Artikel, wie aus einen Raspberry Pi 2 eine Steam Box gebaut werden kann, sehr angetan. Da auch ich Steam nutze und viele meiner Games über Steam gekauft habe wollte ich das natürlich selbst ausprobieren, zusätzlich liefere ich euch einige Hintergrundinformationen zur Steam Machine. Getestet habe ich Dead Rising 3 auf dem Pi, da das Spiel mit meinem Gamepad zu steuern war, das Bild war selbst bei flüssig mit sehr wenig Rucklern, etwas enttäuscht war ich allerdings vom Ton, der Ton …

Mehr »

Zeitrafferaufnahmen mit der Raspberry Pi Cam

Mir ist in den letzten Tagen einer meiner ersten Raspberry Pi´s, schon ein Modell B, in die Hände gefallen. Das Board langweilt sich und ich habe nach einer Aufgabe für das System gesucht. Da ich aktuell einige Paprika Setzlinge gepflanzt habe und ich immer wieder über das schnelle Wachstum überrascht bin hatte ich mit dem Gedanken gespielt mit meiner Raspberry Pi Cam mal Zeitrafferaufnahmen zu erstellen, das habe ich schon eine Weile vor, mir fehlte es bislang nur am passenden Motiv. Voraussetzungen Ein Raspberry Pi mit Netzteil, SD-Karte und WiFi, es tut auch ein Modell B+ Eine Raspberry Pi Kamera evtl. mit …

Mehr »

DIY Raspberry Pi HAT mit 433Mhz Modulen

Bereits mit dem Release des Raspberry Pi B+ hat die Raspberry Pi Foundation den „Hardware Attached on Top“ Standard ins Leben gerufen, um so erstaunlicher ist es das es, nach dem Pi A+ und der Pi 2 ebenfalls mit dem HAT kompatibel sind, bisher noch immer vergleichsweise wenig HAT-Module und Entwicklerplatinen dafür verfügbar sind. Bisher habe ich meine Projekte und Tutorials größtenteils auf einem Breadboard mit GPIO-Extender realisiert und gezeigt, doch für den langfristigen produktiven oder den einfachen wiederkehrenden Einsatz eigener „Basteleien“ ist der Ansatz ehr ungeeignet. Wer hat schon mehrere Breadboards und die Lust bestimmte Layouts immer wieder auf dem Steckbrett …

Mehr »

Raspberry Pi Tutorials vom April

Raspberry Pi Logo

Etwas erstaunt musste ich feststellen das nach dem überraschenden Erscheinen des Raspberry Pi 2 im Februar nun auch Windows 10 als Preview in der Internet of Things Core Edition für den Raspberry Pi zeitnahe erschienen ist. Daher habe ich neben den bekannten Bastler und Projekt Tipps einige Tutorials zum Thema Windows 10 IoT Core erstellt, ich zeige ich wie ihr Windows 10 IoT Core einfach installieren und administrieren könnt, für interessiert oder angehende Entwickler habe ich eine beispiel „Windows 10 Universal App“ erstellt und aufgezeigt welche Werkzeuge zum Entwickeln von Apps notwendig sind. Raspberry Pi Tipps Artikel – April Die Tutorials und Projekte vom letzten Monat …

Mehr »

Windows 10 IoT – Entwicklungsumgebung & Erste Raspberry Pi 2 App entwickeln

Da ich jetzt einen Raspberry Pi 2 mit Windows 10 Internet of Things Core in der Preview, eine Windows 10 VM in der Preview und noch immer ein wenig Zeit habe schaue ich mir direkt mal die Entwicklungsumgebung für „Windows Universal Apps“ an um Apps für den Raspberry Pi 2 zu schreiben. Hierzu verwende ich meine Windows 10 VirtualBox VM aus dem ersten Artikel weiter, gebe der VM allerdings etwas mehr RAM (4GB) und 4 CPUs. Für die Entwicklungsumgebung benötigen wir einiges, die Downloads sind insgesamt über 5GB und benötigen auf meiner VM viel Platz. Visual Studio 2015 Community (Release Candidate) …

Mehr »