Home > Infos > Installation und Einrichtung des Raspberry Pi

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi

Bevor mit dem Raspberry Pi gearbeitet werden muss auf der SD-Karte ein Betriebssystem (Linux/Android) installiert werden.

Welche Betriebssysteme gibt es?

Raspbian – Standard Betriebssystem auf Debian-Basis (Wheezy) – Für Einsteiger empfohlen
OpenElec – Empfohlen als MediaCenter mit automatischen Updates
RaspbmcXBMC Mediacenter
Pidora – Alternative mit Fedoraunterbau
Archlinux – Archlinux (nicht sehr Stabil)

Anschlüsse des Raspberry Pi

Der Raspberry Pi besitz folgende Anschlüsse. Schaut euch vor Inbetriebnahme die Anschlüsse an. Fürs erste benötigt ihr die USB-Ports für Tastatur & Maus, den HDMI-Port für den Monitor, den Micro USB für den Strom und den SD-Karten Slot für die SD-Karte.

Raspberry-Model-B

Wie nehme ich den Raspberry Pi in Betrieb?

Nachdem ihr euch für ein Betriebssystem entschieden habt könnt ihr nun eure SD-Karte vorbereiten. In diesem Beispiel verwende ich das Raspbian “debian wheezy”. DasVorgehen ist lässt sich auf alle anderen Betriebssysteme anwenden.

Vorbereitung unter Windows

  • Raspbian “debian wheezy” herunterladen und auf der festplatte entpacken
  • Win32DiskImager herunterladen und installieren / entpacken
  • Leere SD-Karte in den Kartenleser stecken und Win32DiskImager.exe als Administrator ausführen (Rechtsklick “Als Administrator ausführen”)
  • Die entpackte Betriebssystem Datei (.img) und das Laufwerk unter welchem die SD-Karte von Windows verwendet wird auswählen
  • Write drücken und warten bis das Image geschrieben wurde

Erster Start des Raspberry Pi

  • Schiebt die eben “gebrannte” SD-Karte in den Kartenslot
  • Verbindet Tastatur, Maus und Bildschirm sowie die Stromversorgung am MicroUSB
  • Der Raspberry bootet direkt nach dem einstecken des Stroms
  • Stellt im Menu die Zeitzone und Sprache ein (ändert ggf. das Passwort des Benutzers pi)
  • Wählt dann “expand_rootfs” um den vollen Platz auf der SD-Karte zu nutzen.
  • Gebt pi als Benutzer und raspberry als Passwort ein
  • Mit startx kann die grafische Benutzeroberfläche gestartet werden

Anleitungen und Tutorials

Eine komplette Anleitung zum Einrichten des Raspberry Pi findet ihr hier:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Votes bis jetzt)
Loading...

Über raspberry.tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.