Home > Tag Archives: gpio

Tag Archives: gpio

RasPi Zero – GPIO Pins auflöten und testen

Raspberry Pi Zero GPIO Stiftleiste Löten 1

Wer bereits einen Raspberry Pi Zero besitzt wird festgestellt haben das die GPIOs leider “unpopulated”, also ohne verwendbare Stift- oder Buchsenleiste, daher kommen. Natürlich wollte ich mit meinem Zero experimentieren und zeige euch heute daher wie ihr die auf 40 GPIO Pins eine Buchsen- oder Stiftleiste auflötet um mit dem Zero und einem Steckbrett experimentieren zu können. In diesem Tutorial verwende ich anstelle der üblichen Stiftleisten eine Buchsenleiste da ich noch Material von anderen Projekten übrig hatte und nicht noch mal extra Versandkosten bezahlen wollte. Für den Teil 1 dieses Tutorial wird folgendes Material benötigt: Raspberry Pi Zero mit passendem …

Mehr »

GPIO Belegung für den Raspberry Pi B+ und WiringPi Update

Raspberry-Pi-GPIO-Layout-Model-B-Plus

Raspberry Pi B+ GPIO Änderungen und WiringPi Update Das neue Raspberry Pi Modell B+ hat im Gegensatz zum letzten Model B nun 26 verwendbare GPIO-Pins anstelle von 17 bzw. 21 bei der Revision 2. Für das sehr verbreitete und bekannte Tool WiringPi hat es bereits ein Update gegeben welches nun für das Modell B+ Unterstützung anbietet. Update – Ich habe euch ein GPIO Worksheet für das Modell B+ zum Download erstellt das ihr in euren Projekten gerne verwenden könnt. Neue GPIO Pins? Die bei Model B auf dem Header P5 verfügbaren Pins wurden beim B+ entfernt, vier dieser acht Pins waren Ground oder Spannung, die weiteren …

Mehr »

Raspberry Pi C-Berry TFT Display Modul 3,5”

C-Berry Display

Raspberry Pi C-Berry TFT Display Modul 3,5” Mit diesem Ergänzungsmodul können Infos und Applikation unabhängig von einem Monitor, der über den HDMI-Port angeschlossen ist, angezeigt werden. Im Gegensatz zu bisherigen Display Erweiterungen wird das C-Berry nicht über den integrierten HDMI bzw. VGA Anschluss, sondern über die GPIOs betrieben. Dadurch ist der Stromverbrauch des gesamten Systems so gering, das kein zusätzliches Netzteil benötigt wird. Das 3,5” Display hat eine Auflösung von 320 × 240 Bildpunkten und wird über ein 10cm langes FFC-Kabel mit dem Raspberry Pi verbunden. Ein schönes Display um kleinere Informationen wie Uhrzeiten, Grafiken (z.b. Temperaturverlauf) oder ähnliches darzustellen. Quellen C-Berry …

Mehr »

Raspberry Pi Zusatzplatinen – Hardware Attached on Top

Raspberry Pi HAT Layout

Ein Erweiterungsboard zum Aufstecken für den GPIO-Anschluss des Mini-Computers heißt ab sofort HAT. Dank eines integrierten EEPROM-Chips lädt der Raspberry Pi die benötigten Treiber automatisch. Die Raspberry Pi Foundation hat einen Standard für Erweiterungsboards / Aufsteckplatinen für das neue Modell Raspberry Pi B+ herausgegeben. In der Arduino-Welt werden diese Art von Erweiterungen “Shield” und beim BeagleBoards “Cape” genannt, beim Raspberry Pi heißen diese jetzt “Hardware Attached on Top”. Ein HAT hat einen EEPROM-Chip und wird so vom Raspberry Pi erkannt, due auf dem EEPROM gespeicherten Informationen sollen es ermöglichen automatisch Treiber für das HAT beim Systemstart zu laden. Die Spezifikation für RAspberry Pi …

Mehr »

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi Bevor mit dem Raspberry Pi gearbeitet werden muss auf der SD-Karte ein Betriebssystem (Linux/Android) installiert werden. Welche Betriebssysteme gibt es? Raspbian – Standard Betriebssystem auf Debian-Basis (Wheezy) – Für Einsteiger empfohlenOpenElec – Empfohlen als MediaCenter mit automatischen UpdatesRaspbmc – XBMC MediacenterPidora – Alternative mit FedoraunterbauArchlinux – Archlinux (nicht sehr Stabil) Anschlüsse des Raspberry Pi Der Raspberry Pi besitz folgende Anschlüsse. Schaut euch vor Inbetriebnahme die Anschlüsse an. Fürs erste benötigt ihr die USB-Ports für Tastatur & Maus, den HDMI-Port für den Monitor, den Micro USB für den Strom und den SD-Karten Slot für die …

Mehr »