Home > Tag Archiv

Tag Archiv

Raspberry Pi Model B+ – Lohnt sich ein Umstieg?

Raspberry Pi Model B+

Lohnt sich der Umstieg auf das neue Model Raspberry Pi B+? Wer den Raspberry Pi zum Basteln benutzt, der kommt mit den 700 MHz und 512 MByte Arbeitsspeicher ohne Probleme locker aus. Um Messwerte mitzuschreiben, ein paar Aktoren zu schalten oder per Kamera Bilder zu schießen, braucht man keinen Dual- oder Quadcore Prozessor und GBytes Speicher. Nach längerem wünschen sich RPi Anwender jetzt jedoch einen besseren Nachfolger. Zum Einsatz als Desktop oder Mediacenter ist die erste Generation des Raspberry Pi inzwischen etwas zu träge, dazu gibt es mittlerweile etliche Konkurrenten, wie z.B. den Banana Pi, welche mit genau den benötigten …

Mehr »

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi

Installation und Einrichtung des Raspberry Pi Bevor mit dem Raspberry Pi gearbeitet werden muss auf der SD-Karte ein Betriebssystem (Linux/Android) installiert werden. Welche Betriebssysteme gibt es? Raspbian – Standard Betriebssystem auf Debian-Basis (Wheezy) – Für Einsteiger empfohlenOpenElec – Empfohlen als MediaCenter mit automatischen UpdatesRaspbmc – XBMC MediacenterPidora – Alternative mit FedoraunterbauArchlinux – Archlinux (nicht sehr Stabil) Anschlüsse des Raspberry Pi Der Raspberry Pi besitz folgende Anschlüsse. Schaut euch vor Inbetriebnahme die Anschlüsse an. Fürs erste benötigt ihr die USB-Ports für Tastatur & Maus, den HDMI-Port für den Monitor, den Micro USB für den Strom und den SD-Karten Slot für die …

Mehr »