Home > Tag Archiv

Tag Archiv

Ambi-TV – Ambilight mit dem Raspberry Pi nachrüsten

ambi-tv ist ein kleines Open-Source Paket, mit dem sich ein Raspberry Pi relativ einfach als Ambilight für einen Fernseher oder Monitor betreiben lässt. Ambilight ist eine von Phillips entwickelte Technologie, bei der RGB-LEDs an den rückseitig an den Kanten des Bildschirms angebracht werden, um das Bild farblich über die Monitorgrenzen hinaus auszudehnen. Ein (englischsprachiges) Demo-Video, wie das mit ambi-tv aussieht bzw. wie das Hardware-Setup zusammengesetzt ist, gibt es auf YouTube. ambi-tv unterscheidet sich von anderen Ambilight-Clones prinzipiell dadurch, dass das Gerät, mit dem die RGB-LEDs gesteuert werden (also in unserem Fall das Raspberry Pi) nicht gleichzeitig die Videoquelle sein muss. Stattdessen greift …

Mehr »

Raspberry Pi Fernsehen mit TvHeadend

Viele TV Receiver laufen mit Linux und relativ schmalem Prozessor, warum also sollte sich der Raspberry Pi nicht auch als digitaler Videorekorder oder als TV Streaming Server eigenen? Mit der richtigen Hardware kann auch ein RasPi das Heimnetzwerk mit Streaming, TV Aufzeichnungen und Timeshift Wiedergabe versorgen. In diesem Artikel zeige ich euch wie wir recht preisgünstig, die richtige Hardware vorausgesetzt, aus dem RasberryPi mit Hilfe von Tvheadend einen kleinen Server für Streaming, Aufzeichnungen und zeitversetztem Fernsehen basteln. Wir verwenden als Basis das Raspbian Betriebssystem, als Alternative kann auch OpenElec verwendet werden, hier spart man sich die nicht sehr aufwändige Installation von TvHeadend. Neuer …

Mehr »