Home > Tag Archiv

Tag Archiv

OSMC vs OpenELEC – Unterschiede der Raspberry Pi Media Center Betriebssysteme

openelec vs osmc

In vielen Artikeln habe ich bisher hauptsächlich über die Media Center Linux Distribution OpenELEC (Open Embedded Linux Entertainment Center) berichtet, da als Alternative OSMC (Open Source Media Center) für den Raspberry Pi 2 auch sehr beliebt ist möchte ich die Unterschiede heute hervorheben. Beide Betriebssysteme kommen mit der Entertainment Center Software Kodi.   Unterschied zwischen OpenenELEC und OSMC Zu Zeiten des Raspberry Pi 1 wurde hauptsächlich OpenELEC wegen seiner schlanken und guten Leistung bevorzugt, mit erscheinen des Raspberry Pi 2 und 3 hat sich dies allerdings geändert. Zum Vergleich wurde das jeweils aktuelle stabile Release verwendet, OpenELEC 5.0.8 und OSMC 20150628. Mein Test Setup …

Mehr »

IPTV AddOns für Kodi – Live-TV mit dem Raspberry Pi und OpenELEC

raspberry pi iptv addon

Als Alternative zu einem TV-Stick könnt ihr, um Live TV mit Raspberry Pi und Kodi genießen zu können, auch ein IPTV Addon installieren. Anders als bei klassischen TV-Sticks kommen bei dieser Lösung die Fernsehbilder direkt über das Internet auf euer Media Center. Die meisten TV-Sender stellen leider Ihr Fernsehprogramm noch immer nicht selbst als Stream im Internet für alle zur Verfügung, daher ist es notwendig sich einen Anbieter zu suchen welcher möglichst kostenfrei (meist durch zusätzliche Werbung finanziert) oder anhand einer Monatsgebühr die Einspeisung der Sender ins Internet erledigt. Das Problem beim Internet TV ist allerdings das eine schnelle Internetleitung (für HD Inhalte sollten …

Mehr »

Amazon Prime Instant Video auf dem Raspberry Pi nutzen

Bislang war es nicht möglich die verschiedenen Video on Demand Dienst an seinem Raspberry Pi zu nutzen da aus Lizenzrechtlichen gründen oft Software vorausgesetzt wurde die schlichtweg für den Raspberry Pi bzw. ARM-Architektur nicht verfügbar war, mittlerweile besteht jedoch die Möglichkeit via Kodi (früher XBMC) ein AddOn zu verwenden das den Zugang zum VoD Dienst von Amazon ermöglicht. Wer bereits ein Amazon Prime Konto hat wird sicherlich längst festgestellt haben das in der Prime Mitgliedschaft mittlerweile auch der Amazon eigene Prime Instant Video Dienst enthalten ist, wer noch kein Prime Mitglied ist kann den VoD Dienst 30 Tage kostenlos testen. Update 07/2016:Bitte …

Mehr »

Welche Raspberry Pi Betriebssysteme gibt es?

Für den Raspberry Pi gibt es neben den offiziellen Images und dem Standard Betriebssystem Raspbian viele weitere. Raspbian – Das Standard Betriebssystem für den Pi auf Basis von Debian Pidora – Interessante Raspbian-Alternative enthält im Kern ein Fedora Linux Archlinux – Archlinux hat meist die aktuellsten Updates, oft aber nicht sehr stabil OpenElec – Media Center Distribution, Kodi (XBMC) bereits integriert. Raspbmc – Einfaches und leistungsfähiges XBMC Mediacenter, alternative zu OpenELEC Kali Linux – Nachfolger der bekannten BackTrack Hacking Linux Distribution. Razdroid – Android für den Raspberry – Noch kein stabiles Release RetroPi – Konsolen Emulator für den RasPi, emuliert bis zu 15 …

Mehr »

OpenELEC 5 Beta 2 veröffentlicht – Kodi 14 Beta (XBMC) enthalten

Bereits vor einigen Wochen wurde die erste Beta Version des Kodi Media Center (früher XBMC) angekündigt, nun ist es soweit, die Kodi Version 14 Codename Helix ist als Beta 2 verfügbar. Das OpenELEC Media Center Projekt hat bereits ein Beta Release in die aktuelle OpenELEC Media Center Distibution integriert. Allerdings ist OpenELEC 5.0 ebenfalls noch im Beta Stadium. Die Version gibt es für den Raspberry Pi als Disk Image oder als OpenELEC Disk Image Download OpenELEC als Version zum selber brennen Die Vorteile von OpenELEC liegen klar auf der Hand Es ist komplett kostenlos Je nach Hardware benötigt das System nur max 130 MByte für …

Mehr »

OpenELEC 4.2.0 für Raspberry Pi erschienen

Nach recht kurzer Beta Phase wurde am 24.09.2014 die Version 4.2 der Media Center Distribution OpenELEC veröffentlicht, die Version enthält Zahlreiche Verbesserungen und Updates, auch Kodi (früher XBMC) wurde auf Version 13.2 aktualisiert. „Die Bezeichnung OpenELEC steht für »Open Embedded Linux Entertainment Center«. Die Mediacenter-Distribution kombiniert im Wesentlichen ein weitgehend vorkonfiguriertes XBMC Media Center mit Plugins von Drittanbietern, wie etwa Vintage-Videospielkonsolen-Emulatoren und PVR-Erweiterungen. OpenELEC zeichnet sich allgemein dadurch aus, dass es im Vergleich zu XMBMC in der Regel schneller einsatzbereit und speziell für die Bedürfnisse von Multimedia-Anwendern zugeschnitten ist. Laut Angabe der Entwickler ist das System wenige Sekunden nach dem Einschalten startklar …

Mehr »

Aus XBMC wird Kodi: Kodi 14.0 Alpha 3 ist verfügbar

Kodi Logo

Da hat man sich seit Jahren an den Namen XBMC gewöhnt und nun wird das Projekt in Kodi umbenannt. Ab Version 14 heißt das beliebte und ausgezeichnete Multimedia-Center nicht mehr XBMC, sondern Kodi. Warum wird XBMC zu Kodi? Die Entwickler erklären, dass die Software seit 2002 bereits drei Namensänderungen über sich ergehen lassen musste. Zuerst hieß es Xbox Media Player. Allerdings stellte man fest, dass es mehr als nur ein Media Player ist. Danach wurde es im Jahr 2004 zu Xbox Media Center. Vier Jahre später, also 2008, wurde es dann zu XBMC. Das Projekt seit zu diesem Zeitpunkt schon …

Mehr »

OpenELEC Installation und Einrichtung auf dem Raspberry Pi

Raspberry Pi Open Elec

OpenELEC Einrichtung und Installation Bei Open ELEC handelt sich um eine Linux Distribution mit der Mediacenter Software XBMC. Eine Kombination aus dem Raspberry Pi, Open Elec und Maraschino ergibt ein perfektes und fernsteuerbares Multimedia-Center. Open Elec bringt im Vergleich zu anderen Linux Distributionen mit XBMC ein separates und speziell entwickeltes Menü mit sich das die Einrichtung angenehmer macht. Hardware – Ein Raspberry Pi Modell B oder B+ – Ein Netzteil für den Raspberry Pi (Bei vielen USB Geräten ein Netzteil mit 2A) – SD-Karte mit 8 GB – HDMI Kabel – Einen Card-Reader für SD-Karten am PC (Evtl. USB) – Eine USB-Tastatur und/oder Maus – Ein …

Mehr »