Home > Tag Archives: raspbian

Tag Archives: raspbian

SSH am Raspberry Pi aktivieren – Neue Methode mit Raspbian 25.11.2016

ssh-symbol

Mit Release des neuesten Raspbian Images von 25.11.2016 ist aus Sicherheitsgründen der SSH Server des Raspberry Pi nicht mehr im Standard aktiv, der SSH Server muss explizit durch euch aktiviert werden. In diesem Artikel zeige ich euch die beiden Methoden um SSH wieder zu aktivieren. Ihr habt folgende Möglichkeiten: SSH vor dem ersten Start via SD-Karte aktivieren SSH nachträglich via raspi-config oder Desktop aktivieren SSH vor dem ersten Start des Raspberry Pi aktivieren Nachdem Ihr wie im Einsteiger-Guide beschrieben das Raspbian Image mit Win32Disk Imager auf eure SD-Karte geschrieben habt könnt ihr an eurem Windows Rechner SSH für Raspbian aktivieren. …

Mehr »

Wichtige Neuerungen im Raspbian Image vom 25.11.2016

security

Die Raspberry Pi Foundation hat sich Release des neuesten Rasbpian Images vom 25.11.2016 einiges geändert, die angepassten Funktionen sollen der Sicherheit im Internet der Dinge zu gute kommen nachdem der IoT Bot Mirai für Schlagzeilen gesorgt hat. Der Bot hat es auf ungesicherte, mit Standard Passwort versehene, Geräte abgesehen. Der Raspberry Pi mit Raspbian war mit dem Standardpasswort, das von vielen nicht geändert wurde, via SSH das perfekte Angriffsziel für diesen Schädling. Konkret wurden folgende Sicherheitsanpassungen in Raspbian vorgenommen SSH ist nun beim ersten Starten eures Pi deaktiviert, kann aber durch hinzufügen einer leeren Datei mit dem Namen “ssh” auf der …

Mehr »

Raspberry Pi Betriebssystem – Großes Raspbian Update auf Debian Jessie

raspbian

Die beliebteste Raspberry Pi Distribution Raspbian wurde auf das im April erschienene Debian Jessie (Debian 8) aktualisiert. Die Raspberry Pi Foundation erstellt aus dem Raspbian Betriebssystem immer eigene Images die dann über raspberrypi.org/downloads heruntergeladen werden können. Das Betriebssystem um die im Standard enthaltenen Anwendungen haben ein größeres Update erhalten, viele passieren unter der Haube und betreffen die Betriebssystem Performance, Flexibilität und die Behebung von Fehlern.  Es sind aber auch einige Neuerungen, welche die Benutzeroberfläche und die enthaltenen Anwendungen betreffen, hinzugekommen. Desktop Änderungen Raspbian startet im Standard nun immer auf den Desktop (kann weiterhin via sudo raspi-config  oder über das neue Configuration Tool auf dem …

Mehr »