Home > Tutorials > Raspberry Pi – (USB) Soundkarte unter Raspbian einrichten

Raspberry Pi – (USB) Soundkarte unter Raspbian einrichten

Neben dem an den großen Raspberry Pi´s verfügbaren 3,5mm Klinke-Stecker und HDMI für die Audio-Ausgabe kann es für diverse Projekte wichtig sein eine weitere Sound-Karte mit Line-In ein Mikrophone an den Raspberry Pi anzuschließen, in diesem Artikel zeige ich euch wie Ihr die beiden an eurem Raspberry Pi einrichtet und konfiguriert. Wer nur eine gute Wiedergabequalität benötigt und die möglichkeit hat den Raspberry Pi via HDMI Anschluss mit einem AV Receiver anzuschliessen sollte sich dieser Methode bedienen anstelle auf eine USB Soundkarte zurückzugreifen.

USB Sound Karten für den Raspberry Pi

Es gibt diverse USB Sound Karten für die Audio Ausgabe und Aufnahme auf dem Markt, wichtig ist, falls ihr euch gute Audi Qualität wünscht, nicht die billigen Geräte zu verwenden.

Wer auf absolut hochwertigen Klang steht und kein Line-In benötigt sollte sich die diversen auf dem Markt befindlichen Audio HATs zum Anschluss an die GPIOs ansehen z.B. den HifiBerry gibt es in verschiedenen Varianten.

Projekt Vorschlag:

Schaut euch doch mal Volumio an, das Betriebssystem ist für Musikliebhaber speziell für den Raspberry Pi entwickelt worden.

Audio Ausgabe über 3,5mm Anschluss oder HDMI am Raspberry Pi einrichten

Wer nur einen Lautsprecher oder Kopfhörer an den normalen 3,5mm Klinke Anschluss des Raspberry Pi anschliessen möchte kann wie folgt sicherstellen das die Ausgabe über diesen funktioniert. Wer einen Bildschirm oder Fernseher mit integrierten Boxen hat oder den Pi via HDMI an einen AV-Receiver angeschlossen hat kann über den selben Weg die Ausgabe festlegen.

raspberry pi HDMI and 35mm audio out

Öffnet raspi-config via Terminal oder SSH

Wählt „7 Advanced Options“ bestätigt mit Enter

raspberry pi konfiguration audio 1

Wählt „A4 Audio“ und bestätigt mit Enter

raspberry pi konfiguration audio 2

Wir wählen für:

  • Ausgabe via 3,5mm Klinke -> „1 Force 3.5mm (‚headphone‘) jack“
  • Ausgabe via HDMI -> „2 Force HDMI“

und bestätigen mit Enter.

raspberry pi konfiguration audio 4

Wählt dann „Finish“ um raspi-config zu beenden.

Nach einem reboot könnt ihr die Audioausgabe am RasPi Testen, wir laden uns eine Test WAV Datei herunter.

Dann spielen wir die Datei via aplay ab.

Audio Ausgabe über eine USB Sound Karte am Raspberry Pi einrichten

Steckt eure USB-Sound Karte an den Raspberry Pi an und prüft als erstes ob diese vom System erkannt wurde. Gebt hierzu in einem Terminal oder via SSH folgenden Befehl ein

Bei mir wird die Karte als „C-Media Electronics, Inc.“ erkannt

lsusb sound karte

Nun müssen wir unserem System noch beibringen das es die angeschlossene USB Soundkarte als Standard Gerät für Wiedergabe und Aufnahme anerkennt.

Wir prüfen welche Kartennummer für Wiedergabegeräte der ALSA Treiber dem USB Gerät zugeordnet hat.

Bei mir taucht der „USB Audio Device“ als „card 1“ auf, merkt euch die Nummer

raspberry pi usb sound

Wir müssen in unserer Konfigurationsdatei für die Standardwerte der ALSA Sound Karten noch festlegen das unsere „card 1“ das Standardgerät ist. Hierzu Editieren wir die folgende Datei

Wir fügen folgendes ein

Wichtig! Ersetzt „card 1“ mit der Nummer eurer USB Audio Karte falls es nicht „card 1“ bei euch ist.

Nach einem reboot könnt ihr die Audio Ausgabe am RasPi Testen, wir laden uns eine Test WAV Datei herunter.

Dann spielen wir die Datei via aplay ab.

Lautstärke via Terminal oder SSH Anpassen

Wenn ihr eure Sound Karte eingerichtet habt könnt ihr noch die Lautstärke via Terminal anpassen.

alsamixer raspberry pi

Gesteuert wird mit den Pfeiltasten auf eurer Tastatur. Wer auf dem Desktop ist kann das ganze über das Lautsprecher Symbol rechts oben erledigen.

Über raspberry.tips

2 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für die gute Beschreibung. Habe auf meinen Raspi ,OpenHab laufen und bin heute den ganzen Abend schon dabei die USB Soundkarte zum laufen zu bringen. Mit Deiner Beschreibung hat es toll geklappt.
    Danke

  2. Hey
    Damke für die gute Beschreibung. Bei mir kommt aber leider noch kein Sound aus der Karte.
    könnt ihr mir vielecht noch eine Inspiration geben was ich noch probieren könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.