Home > Allgemein > Details zum Raspberry Pi Zero

Details zum Raspberry Pi Zero

Bereits Ende November 2015 hatte die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi Zero als kleine und kostengünstige Alternative zum Raspberry Pi 2B angekündigt, Ziel sollte es sein diesen Micro Computer für Bastler und Entwickler noch preisgünstiger zur Verfügung zu stellen.

Gerade für die Hausautomatisierung oder Projekten bei welchen es auf die Größe ankommt ist haben viele Bastler auf alternative Produkte gesetzt, auch ich habe zwecks des Preises oft den Arduino Uno für kleine programmier und Bastel-Aufgaben verwendet. Mit seiner Größe von gerade mal 30mm x 65mm x 5mm bei gerade mal 9 Gramm ist  der Raspberry Pi Zero gerade zu prädestiniert für kleine Bastelarbeiten.

Mein Pi Zero wurde, nach mehreren Verschiebungen, leider erst diese Woche geliefert sodass ein Detaillierterer Bericht folgen wird. Der Zero ist bei vielen deutschen Händlern gerade wieder ausverkauft, wenn er verfügbar ist wollen die Händler allerdings unverschämte Preise, zum glück konnte ich für 12€ einen via Amazon ergattern.

Technische Details zum Raspberry Pi Zero

Der Raspberry Pi Zero ist von den Leistungsdaten, der sehr kleinen Größe und des wenigen Energieverbrauch geschuldet, natürlich nicht mit dem Raspberry Pi 2 B zu vergleichen sondern ehr mit der abgespeckten Variante A+. Der geringere Stromverbrauch bei höherer CPU Leistung, mehr Arbeitsspeicher und niedrigerem Preis im Vergleich zum A+ lässt den RasPi Zero zu einer echten alternative für die Hausautomatisierung oder kleine Basteleien werden. Vor allem für Anwendungen bei welchen auf Schnittstellen (z.B. Ethernet und mehrere USB-Ports) verzichtet werden kann und der Stromverbrauch (zum Beispiel beim Betrieb mit Batterie) eine große Rolle spielt.

Raspberry Pi Zero

raspberry pi zero

Größe 65mm x 30mm x 5mm (3x kleiner als der Pi 1 / 2B)
SoC Broadcom BCM2835 ARMv6
CPU 1GHz single-core ARM1176JZ-F
GPU Broadcom VideoCore IV
RAM 512MB
USB 2.0   1x Micro-USB
Videoausgabe Mini-HDMI, Composite muss Aufgelötet werden
Audio HDMI (digital)
Speicher Micro SD Karte
Netzwerk
Schnittstellen 40 GPIOs kompatibel zu anderen Modellen
Energieverbrauch  160 mA (~0,6 Watt)
Stromversorgung 5V Micro-USB-Anschluss oder Batterien
Betriebssysteme Linux, Risc OS, Plan 9, Android, Windows 10, Ubuntu

Lieferumfang und Zubehör

Der Pi Zero kommt, wie erwartet, mit recht schmalem Zubehör und ohne Aufwändige Verpackung. Enthalten ist:

  • Ein Raspberry Pi Zero
  • Ein Mini-HDMI auf HDMI Adapter
  • Ein Micro-USB B auf USB A (weiblich) Adapter

Raspberry Pi Zero Lieferumfang

Was meiner Ansicht nach fehlt

  • Ein zweiter Micro USB Anschluss (für WLAN und eine Tastatur)
  • Eine 40 Pin Stiftleiste für wenige Cent um nicht noch mal Versandkosten bezahlen zu müssen

Um den Raspberry Pi ordentlich betreiben und damit basteln zu können wird also noch folgendes Zubehör benötigt

Weitere Bilder zum RasPi Zero

Raspberry Pi Zero Vorderseite Raspberry Pi Zero Rückseite
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Über raspberry.tips

3 Kommentare

  1. hat er auch keine led leuchten für den Betrieb und status ?

  2. Hallo,
    ich habe leider keinen Zero mehr bekommen, konnte aber kurz einen im Hackspace ansehen.
    Leds hat er nicht.
    Nach Aussage des Besitzers sind die Datenleitungen am Stromversorgungsport funktionsfähig, es sind also im Prinzip zwei USB-Ports vorhanden.
    Was die Steckerleiste betrifft, die gehört beim Originalzubehörpaket dazu. das kostet dann aber m.W. etwa 9€.

    Ich habe jetzt nochmal 10 Zeros bestellt, mal gucken, wann die kommen.

    • Ich habe noch einen bekommen….über England. 4 Pfund + 4 Pfund Versand. 7 Tage gewartet. Und er hat doch LED´s 2 an der Zahl. Rot für System und Grün für Power! Da ich mir die Starterbox mit HDMI Adapter und USB Kabel geleistet hab, sind somit 16 Euro (12 Pfund) fällig! Billiger geht nimmer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.