Home > Hausautomatisierung > Raspberry Pi 433MHz Funksender – PCB Version im Selbstbau

Raspberry Pi 433MHz Funksender – PCB Version im Selbstbau

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch gezeigt wie ihr einfach Funksender und Empfänger für allerlei mögliche Sensoren selber bauen könnt. Wer allerdings die etwas fummeligen Arbeiten mit einer Streifenplatine scheut und lieber ein paar Euro in eine fertige Platine investieren möchte kann auf eine PCB-Version des Senders zurückgreifen, die Platinen basieren auf dem Design von Nathan.

Anleitung

PCB-Version

Update:

Ich habe ein paar neue Sensoren gebaut und gleich einen aktualisierten sehr umfangreichen Artikel online gestellt. http://raspberry.tips/raspberrypi-tutorials/diy-temperatur-und-leuftfeuchte-sensoren-mit-rfm69cw-funksender/

Den Atmel IC habe ich für den Betrieb auf der PCB-Platine mit folgendem Code versorgt.

Auch ich habe, nachdem ich die Selbstbau Variante mehrfach gelötet habe, zum Testen ein paar fertige Platinen bestellt. Die Bestellung lief über 123d.circuits.io, ich habe mir 9 Stück bestellt, drei Stück Kosten etwas über 15 USD ohne Versand. Ein Manko war allerdings das die Platinen auf den Tag genau 4 Wochen für die Produktion und den Versand nach Deutschland benötigt haben, andere Anbieter werden auch nicht wesentlich schneller sein und ein Europäischer ist mir nicht bekannt. Ebenfalls waren die Kanten nicht sauber und die Beschriftungen fehlen.

PCB-Version-Fertig2

Fertiger Sender mit DHT22 & Batterie

PCB-Version

PCB Platinen des Senders

Unterschied zum Selbstbau

Als Unterschied zur Stipboard Variante habe ich zusätzlich zwei 100 Mikrofarad Vielschicht-Keramikkondensatoren auf C1 und C2 verlötet, diese erhöhen die Genauigkeit. Den DHT22 habe ich auf Row1 eingelötet, der Pin 1 (VCC) ist dabei auf D9, Pin 2 (Data) auf D10 und Pin4 (GND) auf GND. In der Row 2 sitzt zwischen D9 und D10 dann ein 4,7k Ohm Widerstand. Achtet darauf den RFM12B richtig herum und sauber zu verlöten, für den Atmel IC habe ich übrigens einen IC-Sockel verwendet falls die Programmierung mal angepasst werden muss.

TinyTX3_DS18B20_fitting PCB-Version-mit-beschriftung DHT22-PINS

Wer ebenfalls fertige Platinen benutzen möchte bekommt die Eagle Files hier (Die CAD PCB Software gibts hier) und die Gerber Files für die Produktion hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Über raspberry.tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.