Wetteraufzeichnung mit dem Raspberry Pi

Bei der Vorstellung von PiLight hatte ich ja bereits gezeigt wie man Automatisierungs- und Steuerungsprojekte mit dem Raspberry Pi umsetzen kann. Wer allerdings eine Visualisierung oder dauerhafte Aufzeichnung der Temperatur benötigt kann das RRDTool für die Aufzeichnung und ein paar einfache PHP-Scripte zur Ausgabe auf einer Webseite verwenden. Update: Die Methode via RRD-Tools ist komplex und unflexibel, bitte schaut euch als Alternative noch die Option via Google Charts an (muss angepasst werden) oder via EmonCMS. Alle Methoden benötigen allerdings etwas Wissen rund um die eingesetzten Technologien. Was ist RRDtool? RRDtool ist ein Opensource Tool zur Hochleistungsdatenerfassung für Zeitreihendaten. RRDtool kann leicht in …

Mehr »

Gewinner der Verlosung & Links des Monats

Im September habe ich euch eine tolle Verlosung des Buch “Raspberry Pi – Einstieg Optimierung und Projekte von Maik Schmidt” anbieten können, für mich war es total spannend zu sehen was ihr mit dem RasPi so alles anstellen möchtet oder teilweise auch schon umgesetzt habt. Wie ich erwartet habe sind Projekte rund um Media Center, Automatisierung und Steuerung besonders beliebt. So auch bei dem Gewinner der Verlosung, Maik möchte sich dem Thema Media Player widmen. Herzlichen Glückwunsch Maik und viel erfolg bei deinen RasPi Projekten. Neben der Verlosung hat sich im September viel in der Raspberry Pi Welt getan. Allgemeines Auch im September ist mal wieder ein …

Mehr »

OpenELEC 4.2.0 für Raspberry Pi erschienen

Nach recht kurzer Beta Phase wurde am 24.09.2014 die Version 4.2 der Media Center Distribution OpenELEC veröffentlicht, die Version enthält Zahlreiche Verbesserungen und Updates, auch Kodi (früher XBMC) wurde auf Version 13.2 aktualisiert. “Die Bezeichnung OpenELEC steht für »Open Embedded Linux Entertainment Center«. Die Mediacenter-Distribution kombiniert im Wesentlichen ein weitgehend vorkonfiguriertes XBMC Media Center mit Plugins von Drittanbietern, wie etwa Vintage-Videospielkonsolen-Emulatoren und PVR-Erweiterungen. OpenELEC zeichnet sich allgemein dadurch aus, dass es im Vergleich zu XMBMC in der Regel schneller einsatzbereit und speziell für die Bedürfnisse von Multimedia-Anwendern zugeschnitten ist. Laut Angabe der Entwickler ist das System wenige Sekunden nach dem Einschalten startklar …

Mehr »

Einfacher Reset Schalter

Bestimmt kennt ihr das Problem, der RasPi hat sich aufgehängt und liegt an einer unzugänglichen stelle oder das Netzteil ist nicht erreichbar. Abhilfe schafft ein einfacher Reset Schalter am RasPi, in diesem Artikel zeige ich euch wie ihr diesen selbst bauen könnt. Material Ihr könnt auch einen Reset Taster aus einem alten PC Gehäuse oder alten Gerät nehmen das noch bei euch im Keller liegt, wichtig ist das der Taster immer nur kurz den Stromkreis schließt. Raspberry Pi Modell B oder B+ (Das Modell A hat den P6 nicht) PCB Header / StiftleistenReset-Taster mit Kabel oder einfacher Push Button oder Taster zum Anbringen am …

Mehr »

Achtung! Kritische Sicherheitslücke in der Bash-Shell

Wie bereits viele News Portale berichten ist eine kritische Sicherheitslücke in der Bash-Shell aufgetaucht die unter anderem auch die Debian Distributionen bzw. auch Raspbian und weitere RasPi Distris betreffen. Hier zeige ich euch wie ihr euer System prüft und aktualisiert. Heise.de berichtet: “Wie Chazelas entdeckte, lässt sich in Umgebungsvariablen Code einfügen, der beim Start einer neuen Shell ungeprüft ausgeführt wird. Da Bash auf Unix-Systemen in allen erdenklichen Situationen genutzt wird, lässt sich schwer absehen, wo ein Angreifer die Lücke als Hebel einsetzen könnte, um Code auszuführen. Auf Webservern zum Beispiel wird Bash unter Umständen von CGI-Skripten genutzt. Ein denkbares Angriffsszenario sind …

Mehr »

Eigenen OwnCloud Server einrichten

Raspberry Pi OwnCloud

OwnCloud ist vergleichbar mit Online Speicher-Diensten wie Dropbox oder SkyDrive, es ermöglicht das ortsunabhängige Speichern von Daten und Informationen  in einer “eigenen Cloud”. Wer seine Daten nicht in die Hände dritter geben möchten kann mit dem Raspberry Pi anhand von OwnCloud seinen eigenen Online-Speicher-dienst mit vielen weiteren interessanten Funktionen erstellen. Eine Demo von OwnCloud gibt es auf der Projektseite von OwnCloud. [UPDATE 12.07.2015] Da viele User Probleme mit lighttpd haben gibt es nun ein neues OwnCloud Einrichtungs-Tutorial welches den offiziell unterstützten Apache Webserver verwendet. Linux Anfänger sollten das neue Tutorial definitiv bevorzugen. Was ist OwnCloud? OwnCloud ist vergleichbar mit Online Speicher-Diensten wie Dropbox oder …

Mehr »

Raspberry Pi als Webserver einrichten

Mit wenigen Handgriffen kann aus dem Raspberry Pi ein Webserver für den Heimgebrauch werden. Die wichtigsten Schritte zum Einrichten eines Webservers auf den RasPi erfahrt ihr in diesem Artikel. Apache, Lighttpd oder nginx? In vielen Artikel zum Thema Webserver wird immer wieder behauptet das Apache im Vergleich zu lighttpd und nginx langsamer und/oder Ressourcensparender wäre. Das ist ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen, die Wahl des richtigen Webservers hängt immer vom Einsatzzweck ab. Der lighttpd ist, wie der Name erwarten lässt ein leichtgewichtiger Webserver, daher eignet sich dieser, da meist statische bzw. kleinere PHP Seiten ausgeliefert werden, meiner Meinung nach am Besten. Das Urgestein Apache funktioniert …

Mehr »

Neue RasPi Konkurenz – MIPS Creator CI20

MIPS-Creator-CI20-Raspberry-Pi-BeagleBone-Black_n

Imagination Technologies hat einen neuen Einplatinencomputer auf MIPS CPU Basis angekündigt, das MIPS Creator CI20 Entwicklerboard. Das Board wurde als vor ab Version an verschiedene Projekte ausgeliefert, die Verfügbarkeit und der spätere Preis sind noch nicht bekannt. Das CI20 wurde mit Debian 7 ausgeliefert, ImgTec hat allerdings die Verfügbarkeit von Android 4.4 KitKat angekündigt, was ich sehr spannend finde. Erscheinen soll Andoid für das Gerät Ende September und wird dann als Download verfügbar sein. Das Ci20 hat eine Abmessung von 90,2mm x 95,3mm und ist damit etwas größer als ein RasPi. Das Board kommt mit einer 1,2GHz Dual Core CPU (Ingenic JZ4780), …

Mehr »