Raspberry Pi Media Center – Kodi 14.0 “Helix” Beta Release angekündigt

Kodi Media Center Logo

Das XBMC bzw. Kodi Team hat ein erstes Beta Release der neuen Media Center Version mit dem Codenamen Helix angekündigt. Angeblich steht nur noch eine Anpassung am System aus sodass mit einem Beta Release in den nächsten Tagen zu rechnen ist. Die Liste mit Erweiterungen und Verbesserungen ist stetig gewachsen: Tastaturlayout nun wählbar DXVA-HQ Video-Skalierung (Windows) Schnelleres Umschalten zwischen den Kanälen für PVR Raspberry Pi Audio resampling mit GPU Unterstützung MMAL-Decoder und MMAL-Renderer für den Raspberry Pi ( verbesserte DVD Wiedergabe und Menus) iOS 8 Runtime Fixes (Um die Funktionsfähigkeit für iOS 8 sicherzustellen) Dolby Atmos Surround Sound Fix (Ein Fix um überhaupt eine Wiedergabe zu ermöglichen) File …

Mehr »

Beliebte Raspberry Pi Projekte

Auch in letzter Zeit konnte ich euch wieder spannende Raspberry Pi Projekte und Tutorials vorstellen, es war sehr viel los in den letzten Wochen, daher möchte ich euch noch mal eine Übersicht über die beliebtesten Raspberry Projekte geben. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Mini Computern die um die Gunst der Bastler kämpfen, aufgrund seines kleinen Preises und der enormen Flexibilität sind Projekte mit dem Raspberry Pi weiterhin ganz vorne auf der Beliebtheitsskala, bislang wurden 3,8 Millionen Stück verkauft und die Community wächst täglich. Beliebte Projekte auf Raspberry.Tips Eigenes Raspbian Image für den Raspberry Pi erstellen Oft habe ich mich bei meinen …

Mehr »

Eigenes Raspbian Image für den Raspberry Pi erstellen

raspbian

In den letzten Tagen habe ich euch einige Tutorials zum aufsetzen eines OSCam Servers auf dem Raspberry Pi zur Verfügung gestellt. Zu meinem Bedauern gibt es leider recht wenige fertige Raspberry Pi Images welche bereits alle wichtigen Tools enthalten. Das möchte ich ändern und zeige euch daher wie ihr euer eigenes Raspbian Image von Grund auf erstellt und notwendige Konfigurationen und Einstellungen anpasst. Dieses HowTo ist ehr etwas für erfahrene Raspberry Pi und Linux Anwender. Wie funktioniert das überhaupt? Wir verwenden hier ein Verfahren das sich debootstrapping nennt, damit wir erstellen ein Linux System in einem Verzeichnis auf einem bereits laufenden Linux System …

Mehr »

Weihnachtsgeschenk für Bastler und Computerfreaks – Raspberry Pi

Euch fehlt noch ein passendes Weihnachtsgeschenk oder sucht noch etwas zu Basteln über die trägen und langweiligen Winter- bzw. Weihnachtsfeiertage? Realisiert doch mit dem Raspberry Pi ein Projekt, zum Beispiel ein Mediacenter, einen Karaoke Maschine, eine Haussteuerung oder viele weitere coole Sachen. Der Raspberry Pi ist eine Scheckkarten große PC-Platine auf ARM-Basis mit Linux als Betriebssystem, mit dem sich verschiedenste Anwendungen realisieren lassen. Das Raspberry Pi Weihnachtspaket Ein Weihnachtspaket mit dem Mini-Computer Raspberry Pi habe ich für euch zusammengestellt, es enthält alle wichtigen Teile um über die Feiertage keine Langeweile aufkommen zu lassen. Den RasPi gibt es auch schon als Starter Kit für günstige 57€, dieses …

Mehr »

Webmin zur Fernadministration auf dem Raspberry Pi

Es gibt etliche selbst entwickelte Tools welche die Remote-Verwaltung und Fernsteuerung des Raspberry Pi ermöglichen, ein mächtiger Klassiker für die Remote Administration und Verwaltung aus der Unix Welt ist Webmin. Durch den Modularen Aufbau stellt Webmin viele Entwicklungen aus der RasPi Community in Sachen Funktionalität in den Schatten. Hier zeige ich euch wie die minimal Version mit Modulen installiert und eingerichtet wird. Was ist Webmin? Webmin ist ein freies Programmpaket zur Fernverwaltung eines Rechners mit einem Unix-artigen Betriebssystem. Es lauscht im Hintergrund auf Anfragen aus dem Internet oder dem lokalen Netz. Mit einem Webbrowser können die verschiedenen Server-Prozesse administriert werden, die …

Mehr »

Raspberry Pi OScam Installer

raspberry pi oscam webinterface

Da die Anleitung zum Installieren und Einrichten von OScam auf dem Raspberry Pi komplex und zeitaufwändig ist habe ich mich dazu entschieden ein fertiges OScam Paket, für Anfänger die sich nicht mit Linux auskennen,  zur Verfügung zu stellen. Wer die Zeit investieren möchte kann OScam natürlich gerne selbst kompilieren und installieren. UPDATE 01/2015: Eine aktualisierte Version des Installers findet ihr hier http://raspberry.tips/server-2/raspberry-pi-2-als-oscam-server-einrichten-update/ OSCam Installer Paket Details Das Paket enthält die OSCam Binary in der Version „oscam-1.20-unstable_svn-r9917“ mit IPv4 bzw. IPv6 Support und vorgefertigte Konfigurationen für den Server und einen Beispiel Reader. Ebenfalls wird ein Autostart in die rc.local eingetragen. Wichtige Infos Web Interface: …

Mehr »

Raspberry Pi – OScam Card Sharing mit IPv6

In Vergangenheit habe ich bereits einiges zum Thema Card Sharing mit dem Raspberry Pi berichtet, zum Beispiel in meinem OSCam oder OSEmu Tutorial. Mittlerweile kommt mir immer öfter zu Ohren das es Probleme beim Card Sharing über das Internet gibt da viele Internet Provider nur noch reine IPv6 Anschlüsse vergeben. Solche Anschlüsse nennen sich auch „DS-Lite Anschluss“, da der  Zugang aus dem Provider-Netz in IPv4 Netze über einen Gateway beim Provider erfolgt ist ein klassisches Port Forwarding nicht mehr möglich. Unitymedia vergibt z.b. an alle Neukunden einen DSLite Anschluss. Um diese Problematik bei einem IPv6 Internet Anschluss zu umgeben muss OSCam mit IPv6 kompiliert …

Mehr »

AirPlay über den Raspberry Pi – Shairport Installation

Wäre es nicht cool Musik direkt von euren Apple Geräten über WiFi auf eurem Audio System oder euren Lautsprechern auszugeben? Auch das kann mit dem Raspberry Pi gelöst werden, er eignet sich als AirPlay Empfänger, einfach ein paar aktiv Lautsprecher anschließen und die Musik von euren Geräten genießen. Die notwendige Schnittelle zwischen euren iOS Geräten und dem Raspberry Pi bzw. eurem Audio System stellt uns das Tool Shairport zur Verfügung. Was ist Shairport? Shairport emuliert eine Apple AirPort Express zum Zweck des Musik-Streamings von iTunes, iPads, iPods und iPhones. Der Shairport Server verwendet das von Apple entwickelte Remote Audio Output Protocol (RAOP). ShairPort unterstützt leider momentan kein AirPlay …

Mehr »