Home > Media Center > OSCam unter OpenELEC einrichten

OSCam unter OpenELEC einrichten

Wie ihr die jeweils aktuelle OSCAM Version unter Raspbian kompiliert und einrichten könnt habe ich euch in den Artikel Raspberry Pi 2 als OSCAM Server einrichten bereits gezeigt, wer OSCam allerdings mit dem Kodi Media Center auf Basis von OpenELEC benutzen will kommt mit diesem Vorgehen nicht weiter, leider kann man unter OpenELEC zwecks des Read-Only Dateisystems nicht einfach Software installieren sondern muss sich mit AddOns behelfen. Um OSCam mit einer Grundkonfiguration auf unsere OpenELEC Media Center zu bekommen bedienen wir uns daher des OScam Addons aus dem OpenELEC Unofficial Repository.

OpenELEC Unofficial Repository aktivieren

Um eine einfache Grundkonfiguration von OSCAM zu erhalten benötigen wir OSCAM als OpenELEC Addon aus dem inoffiziellen Repository. Das “OpenELEC unofficial repository” ist direkt über Add-Ons (“Einstellungen -> Addons -> Weitere Addons -> OpenELEC Mediacenter OS Addons -> Addon-Verzeichnis -> Unofficial OpenELEC Mediacenter OS Addons”) installierbar.

OSCam unter OpenELEC installieren

Sobald ihr die inoffizielle Addon Quelle hinzugefügt habt könnt ihr aus dieser entsprechende Addons Installieren. Ihr findet OSCam über “Einstellungen -> Addons -> Weitere Addons -> Unofficial OpenELEC Mediacenter OS Addons -> Dienste” – oscam

Oscam unter OpenELEC einrichten

Ihr habt nun zwei Möglichkeiten OSCam auf eurem RasPi Media Center zu konfigurieren.

  • Über das OSCam Webinterface
  • Innerhalb der Konfigurationsdateien via SSH

Das Webinterface von OSCam lauscht auf Port 8888 und ist über eurem Browser zu erreichen

  • http://openelec:8888 oder http://<IP-Adresse eures RasPi>:8888
  • Benutzer: oscam Passwort: oscam

oscam-openelec

Alternativ könnt ihr die Konfiguration von OSCam in de Konfigurationsdateien via SSH vornehmen, hierzu müsst ihr den SSH-Server über die OpenELEC Einstellungen aktivieren. Die Anmeldung erfolgt mit dem Benutzer root und dem Passwort openelec. Die Konfigurationsdateien findet ihr hier:

Die ausführbaren Dateien von OSCam werden durch das AddOn in den Pfad /storage/.kodi/addons/service.softcam.oscam/bin/ installiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Über raspberry.tips

2 Kommentare

  1. Hi kann ich es mit osemu austauschen? Wenn ja kannst du es kurz erklären bitte? Auch wo die emus und configs hinkommen

  2. Hallo

    oscam – oscam beim WebIF funktionieren bei mir nicht. Gibt es mittlerweile ein anderes oder eine Möglichkeit diese Einstellungen zu ändern?
    Danke, auch für die guten Anleitungen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.