Home > FAQ > Arduino Nano als CUL – Reboot Fehler beheben

Arduino Nano als CUL – Reboot Fehler beheben

In meiner Artikelserie “Selbstbau CUL” für FHEM habe ich gezeigt wie anhand eines Arduino Nano ein CUL für die Hausautomatisierung selbst gebaut werden kann, leider haben viele der clone Geräte aus China einen Fehler. Nach einem Reboot des Raspberry Pi wird der Nano nicht mehr über USB erkannt. Das Problem ist laut verschiedenen Berichten ein Fehler im Hardware Layout, die Entwickler haben vergessen einen bestimmten PIN des verbauten FTDI Chips auf Masse zu legen.

Reboot Problem des Nano beheben

Um das Problem zu beheben muss der Hardware Fehler korrigiert werden, das passiert indem am FTDI Chip auf der Unterseite des Nano zwei PINs miteinander verbunden werden.

arduino-nano-test-pin

Der Pin 3 & 4 müssen miteinander verbunden werden, was mich persönlich, da die PINs nur 0,65mm groß sind, vor eine größere Herausforderung stellt um nicht einen Kurzschluss zu produzieren. Daher habe ich mir einen original Arduino bestellt anstelle mein Test / Clon Gerät zu verbraten :)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, durchschnittlich: 3,33 von 5)
Loading...

Über raspberry.tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.